Kirchenblätter 2.Halbjahr 2014

Rosenkranz in St. Leonhard
in den Anliegen um Gemeinde, Kirche und Welt wird in der Zeit vom 12. August bis 14. September am Montag, Mittwoch und Freitag, jeweils um 17.00 Uhr gebetet. Danach ist wieder regelmäßig zur gleichen Uhrzeit Rosenkranz von Montag bis Samstag.

Die Gottesdienste der Portugiesischen Gemeinde finden in der Ferienzeit nicht statt. Erster Gottesdienst nach den Ferien ist erst wieder am ersten Sonntag im September, 07.09., 9.30 Uhr.  

EINLADUNGEN
Klarafest im Clarissenhof
am 11. August ab 14.30 Uhr.

Gemeinsam unterwegs – Gemeindewanderung 2014
Die Wanderung führt uns am Samstag, 20.09.2014 von Weißenhorn, das wir mit dem Zug erreichen, zum Kloster Roggenburg. Über die Wannenkapelle verläuft die ca. 19 km  lange Strecke zurück nach Weißenhorn. Ab der Wannenkapelle besteht die Möglichkeit die letzten 6 km mit dem Gemeindebus zu fahren. Anmeldungen nimmt das Pfarrbüro entgegen. Weitere Informationen können Sie dem ausliegenden Flyer entnehmen.

BESONDERS GESTALTETE GOTTESDIENSTE
Ewige Anbetung und Patrozinium Mariä Himmelfahrt
Wie üblich halten wir ein Tag vor dem Festtag Mariä Himmelfahrt, also am 14. August in unserer Gemeinde den Tag der Ewigen Anbetung. Wir beginnen die Anbetung mit einer Eucharistiefeier um 9.00 Uhr sowie Eröffnung und Aus-setzung des Allerheiligsten. Von 10.00 bis 16.00 Uhr schließen Betstunden an. Ihren Abschluss findet die Anbetung um 16.00 Uhr mit sakramentalem Segen. Alle Gemeindemitglieder sind eingeladen den Tag der Ewigen Anbetung so mitzufeiern, wie es ihnen möglich ist.

Unser Patrozinium und den Festgottesdienst zu Mariä Himmelfahrt feiern wir für die ganze Seelsorgeeinheit an Mariä Himmelfahrt, also am Freitag 15.08. um 18.30 Uhr in unserer Kirche. Mitgebrachte Kräutersträuße werden im Gottesdienst gesegnet. Es werden keine Kräutersträuße mehr zum Verkauf angeboten. Wer sich selbst ein Kräuter-sträußle binden möchte, traditionell gehören 7 Kräuter hinein (wie z.B. Johanniskraut, Schafgarbe, Baldrian, Arnika, Kamille, Wermut, Pfefferminz oder andere Kräuter sowie die Königs-kerze als Zepter in die Mitte), es dürfen aber auch mehr oder weniger sein.

WEITERES
Gottesdienst- und Ferienregelung sowie Öffnungszeiten des Pfarrbüros in den Sommerferien
Im August finden an den Sonntagen keine Gottesdienste –auch nicht von der Portugiesischen Gemeinde- statt.
Das Pfarrbüro ist in den ersten drei Ferienwochen nur zu den Öffnungszeiten vormittags und in den letzten drei Ferienwochen ab 25.08. nur an den Dienstag- und Donnerstagvormittagen besetzt.