Kirchenblätter 2.Halbjahr 2016

Rosenkranz in St. Leonhard
in den Anliegen um Gemeinde, Kirche und Welt von Montag bis Samstag, jeweils um 16.30 Uhr.
Zu allen Gottesdiensten der Portugiesischen Gemeinde sind auch deutschsprachige Gemeindemitglieder herzlich eingeladen.

EINLADUNGEN
Zum Alpenländischen Weihnachtssingen –im Rahmen der Aktion 100.000- der Weihungstaler Stubenmusik am 28.12. um 18.00 Uhr in unsere Kirche.
Zum Weihnachtsumtrunk
im Don-Bosco-Haus am Heiligabend nach der Christmette. Das Don-Bosco-Team freut sich über viele Einkehrende!

GOTTESDIENSTE
Unser Kirchenchor wird den Gottesdienst am 17.12. um 18:30 Uhr mit Adventsliedern musikalisch mitgestalten.

Zur Kinderkirche im Forsthaus
am 18.12 um 9:30 Uhr lädt das Kinderkirchenteam ein.

„Brainstorm“ - die adventliche Andacht von Jugendlichen findet nochmals am 18.12. um 19.00 Uhr in St. Leonhard mit anschl. Beisammensein bei Glühwein, Punsch und Lebkuchen statt.

Der Ökumenische Advents-/ Schulgottesdienst der Meinloh-Grundschule wird am 22.12. um 8:45 Uhr sein.

Zum Rorate-Gottesdienst
am 23.12. um 7.00 Uhr in der Kirche und dem anschließenden gemeinsamen Frühstück im Pfarrheim wird nochmals besonders eingeladen.

Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten an Heiligabend, Weihnachten, Silvester/ Neujahr!
Tage / Uhrzeiten der Gottesdienste siehe Gottesdienstordnung.
Zum Krippenspiel am Heiligabend
dürfen die Kinder dürfen ihre Spendenkässchen mitbringen.

VORANKÜNDIGUNG:
Eucharistiefeier am Festtag „Erscheinung des Herrn“ mit den Sternsingern am Freitag, 06.01. um 9.30 Uhr.

WEITERES
Proben in der Kirche am 23.12.
Ministrantenprobe  um10.00 Uhr.
Sternsingerprobe u, 11.00 Uhr.
Krippenspielprobe um 14.00 Uhr.

Das Pfarrbüro ist in der Woche nach Weihnachten nur am Dienstagvormittag von 9.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

Die Sternsinger
werden am 05. Januar um 9.30 Uhr im Pfarrheim ausgesendet und sind in unserer Gemeinde am 05.01. unterwegs. Bitte beachten Sie, dass i.d.R. nur die Haushalte besucht werden, für die ein Besuchswunsch bis 30.12. geäußert wurde. Dazu liegen entsprechende Listen in der Kirche und im Pfarrbüro aus. Eine Anmeldung ist auch telefonisch im Pfarrbüro möglich.