Kirchenblätter 2.Halbjahr 2017

Rosenkranz in St. Leonhard
in den Anliegen um Gemeinde, Kirche und Welt von Montag bis Samstag jeweils um 17:00 Uhr.
Zu allen Gottesdiensten der Portugiesischen Gemeinde sind auch deutschsprachige Gemeindemitglieder herzlich eingeladen.

EINLADUNGEN:
Zum Tagesausflug des Frauenseminares am 20.07. sind keine  An-meldungen über das Pfarrbüro möglich.

Der Mittwochstreff für Senioren lädt ein:
- zum Kaffeetreff am 09.08. um 14:30 Uhr im Pfarrheim.
- zur Halbtagesfahrt am 09.08.. Sie führt an den Bodensee zur Marienwallfahrtskirche Birnau. Nach einer kurzen Kaffeepause gibt es eine Führung in diesem herrlichen Barock-juwel. Bei einer gemütlichen Einkehr auf der Rückfahrt wird der Tag ausklingen. Abfahrt 12:00 Uhr bei der Bushaltestelle am Pfarrheim Rückkehr gegen 20:00 Uhr. Anmeldungen bitte bis 04.08. im Pfarrbüro.

GOTTESDIENSTE
Die Aufnahme von acht neuen Ministranten, und die Verabschiedung von ausscheidenden Ministranten mit Dank für ihren wertvollen Dienst über manchmal viele Jahre findet im Gottesdienst am 15.07.2017 um 18:30 Uhr statt.
Zum Kindergottesdienst im Forsthaus
am Sonntag, 16.07. um 9:30 Uhr laden wir ein.
Firmung am Samstag, 22.07.
um 17:00 Uhr mit Weihbischof Thomas Maria Renz. Siehe unter Ulmer Westen.
Der Sonntagsgottesdienst am Samstag, 22.07. um 18:30 Uhr entfällt, dafür laden wir am Sonntag, 23.07. um 9.30 Uhr zur Mitfeier der Sonntagseucharistie ein.

WEITERES
Der Kontakte-Redaktionsschluss für die Herbstausgabe ist am 17.07.2017 um 11.00 Uhr. Bitte senden Sie die Beiträge bis dahin unaufgefordert als Anhang über die Gemeinde-Homepage http://www.mh-soeflingen.de“ unter der Rubrik „Gemeindebrief“. Der Kontakte-Brief erscheint am 11.09.

Das Pfarrbüro ist am Donnerstag 27.07. nur vormittags geöffnet.

125. Geburtstag von Pfarrer Franz Weiß (1892 - 1985)
Es werden in Ulm nur noch wenige Menschen aus eigener Anschauung auf das kämpferische Wirken eines ihrer Pfarrer unter der Nazidiktatur zurück-blicken können: Von 1932 bis 1940 wirkte Franz Weiß Pfarrer in Söflingen und geriet ins Visier des Regimes. Später, 1951 bis 1957, war er noch einmal Pfarrer in Ulm und zwar in St. Georg, daran anschließend bis 1962 Krankenhausseelsorger in Ulm. Ein von seinem Freund Otl Aicher zum 100. Geburtstag entworfenes und von Karl Vogt gefertigtes und unlängst renoviertes Relief am Pfarrhaus erinnert an die Zeit von Pfarrer Weiß im Söflinger Pfarrhaus. „Er war ein mutiger Prediger und auf-rechter Kämpfer gegen die Diktatur des Dritten Reiches und die Unterdrückung der Religion“.
Am 30. Juli jährt sich sein Geburtstag zum 125. Mal und am 03. Juli ist der 85. Jahrestag seiner Investitur in Mariä Himmelfahrt. Aus diesem Anlass werden wir die noch vorhandenen Restexemplare des Buches von Prälat Paul Kopf „Franz Weiß – Für Deutschland und Christus“, das zur 300-Jahrfeier der Gemeinde vom Schwabenverlag herausgegeben wurde, am Samstagabend, 29. Juli nach dem Gottesdienst für € 5,00 zum Verkauf anbieten. Das Buch enthält eine Fülle Material, das Paul Kopf aus verschie-densten Archiven zusammengetragen hat und stellt eine einzigartige Beschreibung des Wirkens von Pfarrer Franz Weiß dar. Zugleich ist das Buch ein interessanter Beitrag zum Verständnis jener Zeit und des Lebens in einer dunklen Zeit. Der Erlös des Buchverkaufs kommt dem Ulmer Dokumentationszentrum zugute.

In den kommenden Wochen treffen sich folgende Gruppierungen:
18.07.: Kirchenchor, Soz.A.
19.07.: Bastelkreis
20.07.: Ökum. Begegnung KGR; Frauenflötenkreis
21.07.: Kirchenchor-Gartenfest
08.07.: Cantabile-Sommerfest
25.07.: Kirchenchor
26.07.: Bastelkreis;KJGSommerfest